Schutz vor Schnecken durch Schneckenzaun

Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die Zeit, in der Hobbygärtner Ihre Beete mit Gemüse oder Blumen anlegen. Viele denken nicht daran, einen entsprechenden Schutz gegen Schnecken anzulegen und bemerken das Problem erst, wenn es zu spät ist.

Ein Schneckenzaun oder auch Schneckenkragen kann Abhilfe schaffen. Hier gibt es verschiedene Ausführungen. Sie bestehen meistens aus Metall oder Kunststoff und sind ca. 10cm hoch. An der oberen Kante befindet sich eine abgewinkelte Kante, die von den Schnecken nicht überwunden werden kann. Am effektivsten sind Schneckenzäune aus Metall, allerdings fügt sich ein Holzzaun besser in das natürliche Umfeld eines Gartens ein.

Viele weitere interessante Informationen rund um Schnecken und Schneckenabwehr finden Sie unter www.schneckeninfo.de

Kommentar verfassen






Dein Kommentar: